Bereits vor tausenden von Jahren wurden Perlen entdeckt und gesammelt. Perlen wachsen Schicht um Schicht in einer Muschel heran. Zu diesen Zeiten waren Perlen eine Kostbarkeit, da sie sehr rar waren. Perlen können in verschiedenen Gewässern entstehen wie Süsswasser, Salzwasser oder in Flüssen.

Die heute auf dem Markt erschwinglich erhältlichen Perlen stammen meist aus einer Perlenzucht. Je nach Grösse einer Perle dauert der Wachstum ein halbes Jahr bis mehrere Jahre. Um die Muschel zur Perlenproduktion anzustossen, wird ihr ein winziges Sandkorn eingesetzt. Die Muschel beginnt sich vor dieser Verletzung zu schützen und bildet nach und nach Perlmuttschichten um das Sandkorn.

Jede Perle ist ein Unikat. Die Qualität, das heisst der Wert einer Perle, wird anhand verschiedener Faktoren bestimmt. Respektive in der Kombination verschiedener Kriterien, die wir als besonders hervorragend erachten.

«Perlen»

Sortieren nach: